E r k a – Verlag

Der Kaukasus-Spezialist

Elternstadt Bruchsal – ein neues Buchprojekt von Rainer Kaufmann

Erscheinungsdatum: Februar 2020

Seit mehr als 30 Jahren beschäftigt sich der Journalist Rainer Kaufmann, geboren im Jahr 1950 in Bruchsal, mit der Geschichte seiner Heimatstadt. In TV-Dokumentationen, einem Buch (Seilersbahn – ein Weg Geschichte), einem Theaterstück (Unschädlichmachungen), in unzähligen Kabarett-Aufführungen, Vorträgen, dieser Webseite rainwuerfe.de und neuerdings auch als Stadtführer. Und immer beschäftigt er sich kritisch vor allem mit dem Umgang der jüngeren Vergangenheit durch die Stadt, durch ihre Gesellschaft, ihre Verwaltung und Politik.

Mittlerweile ist er vom Gemeinderat zum Mitglied der neuen „Kommission für Stadtgeschichte“ berufen worden. Das Seilersbahn-Buch ist vergriffen und nur noch antiquarisch zu beziehen. Und trotzdem erreichen den Verlag mehr und mehr Nachfragen nach dem Buch, das bei seinem Erscheinen im Jahr 1989 die Historiker-Szene der Stadt heftig durcheinander gewirbelt hat.

Statt dieses Buch in einer zweiten, überarbeiteten Auflage herauszubringen, hat sich der Autor entschlossen, in einem ganz persönlichen Stadtführer sowohl viele Ereignisse der jüngeren Stadtgeschichte wieder aufleben zu lassen als auch viele Personen vor allem der Nachkriegszeit, die er teilweise noch selbst gekannt hat. Und dies alles im Zusammenhang mit dem nach wie vor fragwürdigen Umgang Bruchsals mit seiner Geschichte.

Das Buch soll pünktlich zum 1. März 2020, dem 75. Jahrestag der Bombardierung Bruchsals erscheinen und damit die Ereignisse zu diesem wichtigen Datum mit besonderen Aspekten anreichern.                                                        

Rainer Kaufmann
Elternstadt Bruchsal – ein ganz persönlicher Stadtführer
ca. 340 Seiten mit vielen schwarz-weiß-Abbildungen
ISBN 978-3-929184-26-5
Preis: € 19,60


Subskriptionspreis (gültig bis 15.01.2020): € 14,60
Bei Eingang der Zahlung bis zum 18.12. verschicken wir noch rechtzeitig zu Weihnachten einen Geschenkgutschein, der nach Erscheinen des Buches beim Verlag eingelöst werden kann. Das Buch wird dann an den Empfänger versandt.

ERKA-Verlag Rainer Kaufmann
Robert-Stolz-Straße 21, 76646 Bruchsal – www.erka-verlag.de – Telefon: 07257/930390 – email: rainer.kaufmann@erka-verlag.de
Bankverbindung: DE37 6635 0036 0000 0209 83

mehrfachbestellungen sind selbstverständlich auch möglich, bitte teilen Sie uns das im Textfeld / beim Kommentar mit.