Saperavi Qvevri „Irakli“ 2017

Preis pro Flasche: € 18,40
Preis pro Karton: € 110,40
Preise inc. 19 % MWSt und Versand in Deutschland in Kartons zu jeweils 6 Flaschen

Weinbezeichnung: SAPERAVI,  Qvevri Irakli
Jahrgang: 2017
Weintyp: Rotwein,  Trocken (Traditionell ausgebaut)
Rebsorte: Saperavi
Produktionsnummer: 1253  –  018  –  2018
Erntedatum: 11.09.2018

Analytische Werte: Alkohol: 13,5 % Vol. – Restzucker: 3,7 g/l – Gesamtsäure: 5,1 g/l

Rebfläche: Weinberg im Achoebi
Ausbauart: Handlese, Transport in kleinen Boxen (je 20 kg)  zum Qvevri – Marani, abgebeert und zusammen mit dem Fruchtfleisch und einem Teil der Rappen in einem Qvevri mit einem Inhalt von 1.000 Litern vergoren und bis zum 28. Februar des auf die Ernte folgenden Jahres im Qvevri gelagert. Die Gärung erfolgte spontan, es wurden weder Hefen noch andere Weinbehandlungsmittel zugesetzt. Die Klärung erfolgte auf natürliche Weise, d. h. dieser Wein wurde nicht filtriert. Während der Zeit der Gärung und der anschließenden Lagerung auf der Maische hat dieser Wein auf natürliche Weise eine „malo-lactische Gärung“ (Bakterieller Säureabbau) durchlaufen und er schmeckt daher besonders mild.

Weinbeschreibung:
Farbe: Reife Sauerkirschen bis Dunkelgranatrot
Geruch: reife Sauerkirschen und Waldfrüchte
Geschmack: elegant, sanft, er entspricht vollkommen den beschriebenen Fruchtaromen, sehr fruchtig und körperreich, harmonisch, dezenter Tanningehalt und trotzdem weich, nachhaltiger und langer Abgang, ein edler Wein.

Rebsorte: Der SAPERAVI ist die wichtigste Rotweinsorte der 525 autochthonen Rebsorten Georgiens. Die  Trauben haben eine sehr tiefdunkle Farbe. Es gibt den Saperavi in den verschiedensten Spielarten, in Geruch und Geschmack geprägt von herrlichen Fruchtaromen bis hin zu sehr kräftigen körperreichen Weinen, gepaart mit den unterschiedlichsten Bodentypen und Mikrozonen in Georgien erhält man so eine ganze Bandbreite von hoch interessanten Weinen. Wir haben damit begonnen, die für uns interessantesten Saperavi–Arten weiterzuvermehren und diese in die jeweils dafür geeigneten Böden zu pflanzen. Alleine in dem Dorf Kardenakhi gibt es 11 verschiedene Bodentypen.

Anmerkung: Da jedes einzelne Qvevri dem darin ausgebauten Wein seinen eigenen, unverwechselbaren Charakter mitgibt, hat sich das Weingut BEDENASHVILI  seit dem Jahrgang 2015 dazu entschlossen, jedem Qvevri einen Namen eines Mitglieds der Familie zu geben. Damit will das Weingut BEDENASHVILI die Individualität jedes seiner Weine unterstreichen. Das hier vorliegende Qvevri wurde nach dem dem zweiten Enkel von AVTANDIL  BEDENASHVILI  –  IRAKLI – benannt.

Preis pro Flasche: € 18,40
Preis pro Versandkarton: 110,40

Bestellformular

 

It's only fair to share...Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterShare on LinkedInPrint this pageEmail this to someone