Kardenakhi

    momentan leider ausverkauft

Preis pro Flasche: € 17,40
Preis pro Karton: € 104,40
Preise inc. 19 % MWSt und Versand in Deutschland in Kartons zu jeweils 6 Flaschen

Weinbezeichnung: KARDENAKHI,  AOC,  Dessertwein, weiß
Jahrgang: 2014
Weintyp: Weißwein, edelsüß
Rebsorte: Rkatsiteli
Produktionsnummer: 1253  –  004  –  2015
Erntedatum: 17. September 2014
Rebfläche: Weinberg im „Guli Tsarapi“

Analytische Werte:  Alkohol: 12,0 % Vol. – Restzucker: 131 g/l – Gesamtsäure: 5,6 g/l

Ausbauart: Selektive Handauslese der einzelnen edelfaulen Beeren, Transport in kleinen Boxen (je 20 kg) zum Betrieb, gequetscht, Maischestandzeit von ca. 12 Stunden, gepresst; vorgeklärt und mit einer Temperatur von ca. 18° C in einem Edelstahltank bis zur Gärunterbrechung vergoren. Sofort nach der Gärunterbrechung steril filtriert. Mit natürlicher Edelsüße ausgebaut (siehe Anmerkungen zu AOC Kardenakhi).

Weinbeschreibung:
Farbe: Goldfarben
Geruch: reife Aprikosen, Honigmelone, weiße eingelegte Kirschen
Geschmack: Edel, rund, vollmundig, der Geschmack entspricht in allem den oben beschriebenen Aromen, intensiv, Harmonischer und lang anhaltender Abgang, edler, großer Wein

Rebsorte: Der RKATSITELI ist die bedeutensde der 525 autochthonen Weißweinsorten Georgiens. Von     ihm wurden Traubenkerne in Tonscherben in Georgien gefunden, deren Alter auf ca. 8.000 Jahre datiert wird. Rkatsiteli kann man mit „Roter Trieb“ übersetzen. Tatsächlich haben die Triebe eine rötliche Färbung. Die Trauben haben ein langes Stielgerüst (Rappen), die Beeren sind goldgelb und haben vereinzelt schwarze Punkte.

Anmerkungen: Die kontrollierte Ursprungsbezeichnung „AOC KARDENAKHI“ ist eine der 18 kontrollierten Ursprungsbezeichnungen in Georgien. Sie gilt nur für „Dessertweine“. Die gesamte Rebfläche, die diese Bezeichnung tragen darf, liegt rund um das Dorf Kardenakhi am rechten Ufer des Alazani-Flusses auf einem Areal, das ca. 12 km2 beträgt. Die zugelassenen Rebsorten für die AOC Kardenakhi sind Rkatsiteli, Khikhvi und Mtsvane Kakhuri.

Da einige Passagen des derzeitigen georgischen Weingesetzes offensichtlich noch aus der Sowjetzeit stammen, muß der Dessertwein mit der Bezeichnung AOC Kardenakhi folgenden analytischen Werten entsprechen: Alkohol: 18 % Vol. – Restzucker:  100 g/l – Gesamtsäure: 5 – 6 g/l.

Da solche Werte nur durch den Zusatz von Alkohol und konzentriertem Traubenmostkonzentrat zu   erzielen sind, lehnen wir jetzt und in Zukunft diesen Weg kategorisch ab. Unser AOC KARDENAKHI  –  Dessertwein ist ein durch Auslese edelfauler Trauben erzeugte Naturwein, der einer deutschen Beerenauslese entspricht – ohne die o.e. Zusätze.

Die „Georgian Wine Agency“ hat uns einmalig die Bezeichnung „AOC KARDENAKHI“ zugebilligt. Zukünftige Zertifikate lehnt sie mit dem Hinweis auf das derzeit bestehende  georgische Weingesetz ab. Da wir aber nur Naturweine produzieren, wird diese Bezeichnung eine „einmalige Episode“ bleiben, es sei denn, die georgischen Gesetzgeber passen ihr Weingesetz im Zuge der EU–Assoziiierung dem EU–Recht an.

Wir wollen aber zukünftig auf diesen Weintyp nicht verzichten  und suchen derzeit eine           „Phantasiebezeichnung“, die wir patentrechtlich schützen lassen werden.

Preis pro Flasche:  € 17,40
Preis pro Karton: € 104,40

Bestellformular

 

It's only fair to share...Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterShare on LinkedInPrint this pageEmail this to someone